ilumi, 3D Visualisierungen
AgaveAluprofilAntonow AN-2 (Tante Anna)Antonow AN-2 (Tante Anna)Antonow AN-2 (Tante Anna)Baggerschaufeledding 1455 calligraphy markerEolo RC-HelicopterEolo RC-Helicopter, DetailMessestandProtector P3Protector P3ilumi-PeperoniPumpePumpeWilkinson Sword QuattroSchokisinar f1sinar f1sinar f1SternmotorattrappeSternmotorattrappeStyropor-Form für VerpackungszweckeVoigtländer

.03

 - 3D Visualisierung contra Fotografie << zurück zur Übersicht

 

Wieso 3D Visualisierung, wenn es auch mit einem Foto geht?

Pauschal kann man natürlich weder dem einen, noch dem anderen Verfahren den Vortritt geben, aber es gibt eine Reihe von Gründen, sich für die 3D Visualisierung zu entscheiden:
  • Perfektion des Produkts, keine Schweißnähte, unsaubere Schnittkanten, Aufdrucke oder Materialfehler.
    Hier sehen Sie das gleiche Motiv, einmal als 3D Visualisierung und einmal als Fotografie:

    3D Visualisierung, Detail

    Während die 3D Visualisierung absolut sauber ist und jedes Detail zeigt, müsste die Fotografie extrem nachbearbeitet werden. Insbesondere "saufen die dunklen Bereiche ab" und die Oberflächen sind nicht so clean, wie man es bei einer Produktvisualisierung gerne hätte:

    Fotografie, Detail

  • Keine Probleme bei hohen Auflösungen, oder extremen Detailansichten:

    3D Visualisierung, extremes Detail

    3D-Objekte lassen sich beliebig vergrößern, im Bereich der Fotografie hat man dagegen mit einigen Problemen zu kämpfen. Um extreme Details zeigen zu können, kann man z.B. mit Fachkameras arbeiten - dadurch erhöhen sich die Kosten aber beträchtlich. Eine Alternative sind Makroaufnahmen, dann hat man jedoch mit einer reduzierten Tiefenschärfe zu kämpfen. Vergrößert man ein "normales" Foto zu stark, dann zeigen sich Unschärfen und Bildrauschen:

    Fotografie, extremes Detail

  • Werden viele Perspektiven benötig (z.B. für einen Webshop), dann ist das virtuell sehr viel schneller zu realisieren, als mit Hilfe der Fotografie:
    3D Demo
  • Sie möchten Ihr Produkt eindrucksvoll präsentieren. In einem Industrievideo stoßen Sie sowohl technisch, als auch finanziell schnell an Grenzen, die mit 3D kein Problem sind:



  • Es sind verschiedenste Arten der Ausgabe möglich, z.B. technische Zeichnungen, oder auch einfach mal nur in weiß, um die Formen besser beurteilen zu können.

    3D Visualisierung, verschiedene Arten der Darstellung



Sprechen Sie mich unverbindlich an!

Marcus Wengenroth, Tel.: 0211 / 601 848 - 0, info@ilumi.de

ilumi  •  Internet- & Werbeagentur  •  Eichenstr. 39  •  42799 Leichlingen  •  fon. 0176 642 390 41  •  info@ilumi.de  •  www.ilumi.de
Kontakt  •  Impressum  •   Sitemap   •   ilumi Kanal auf  Zum ilumi YouTube Kanal   •   ilumi auf facebook  ilumi auf facebook   •